Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. GELTUNGSBEREICH

Diese umfassen sämtliche Aktivitäten vom Meditation Center Schweiz, wie Workshops, Gruppenkurse, Online Kurse, Events etc. Das Meditation Center stellt kostenpflichtige sowie kostenfreie Dienstleistungen im Bereich der Meditation und inneren Arbeit zur Verfügung. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind anwendbar für den Bezug jeglicher Dienstleistungen der Teilnehmer/innen, die auf irgendeine Weise (per Telefon, Email, Online, Mobile, usw.) vom Meditation Center Schweiz bezogen werden. Teilnehmer/in ist jede natürliche oder juristische Person, die Leistungen in Anspruch nimmt, welche vom Meditation Center Schweiz erbracht werden oder sich für den Bezug solcher Dienstleistungen angemeldet hat. Mit der Nutzung eines oder mehrerer Dienste erklärt sich der/die TeilnehmerIn unwiderruflich mit der Anwendung der vorliegenden AGB einverstanden.

 

2. ALLGEMEINES

Für die Durchführung sämtlicher kostenpflichtiger Dienstleistungen gelten nachstehende allgemeine Geschäftsbedingungen als vereinbart. Spätestens mit der verbindlichen Anmeldung gelten diese Geschäftsbedingungen als rechtsverbindlich und vom Kursteilnehmer angenommen und akzeptiert.

 

3. LEISTUNGSUMFANG

Die Leistungen umfassen die Durchführung und Veranstaltung von Kursen (live und online).

 

4. KOSTEN, PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die aktuellen Kosten für die Dienstleistungen vom Meditation Center Schweiz finden sich auf den jeweiligen Unterseiten sowie auf Flyern bzw. werden diese auf Anfrage schriftlich übermittelt.

Anmeldungen für alle Angebote sind mit deren Anmeldung per Online-Formular, E-Mail, SMS oder WhatsApp rechtsverbindlich. Bei telefonischen Anmeldungen werden diese per E-Mail bestätigt, mit Erhalt des Bestätigungs-E-Mails seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin sind auch diese Anmeldungen rechtsverbindlich und können in Rechnung gestellt werden. 

 

5. KONDITIONEN UND STORNOBEDINGUNGEN (RÜCKERSTATTUNG)

Die Abos verfallen nach ihrem Gültigkeitsdatum (10er-Abo 7 Monate) sind persönlich und nicht übertragbar. Die Abos sind ab Kaufdatum gültig.

Bezahlte Kursgelder für Einzellektionen werden nur bei rechtzeitiger Stornierung rückerstattet.

Bezahlte Kursgelder für Abos werden nicht rückerstattet. Änderungen im Stundenplan oder beim Lehrpersonal können jederzeit erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

 

6. TEILNAHMEFÄHIGKEIT, EIGENVERANTWORTUNG

Bei allen Kursen ist Selbstverantwortlichkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit einem Arzt abgeklärt werden, ob der entsprechende Kurs zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist. Die Kurse können eine heilsame Wirkung auf das körperliche, geistige und psychische Befinden haben. Sie stellen jedoch keine medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlungen dar, sondern sollen ergänzend angewendet werden.

 

7. HAFTUNG

7.1

Der Veranstalter Meditation Center, wie auch die Lehrerschaften übernehmen die Haftung für die ordnungsgemässe Durchführung der Kurse im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Eine darüberhinausgehende Haftung insbesondere unter dem Titel des Schadenersatzes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die VeranstalterInnen übernehmen daher keine wie immer geartete Haftung, insbesondere keinerlei Haftung im Falle des Verschweigens allfälliger körperlicher oder seelischer Leiden, welche die Teilnahme an den Veranstaltungen/Workshops, für nicht ratsam erscheinen lassen.

Die Kursleitung behält sich vor, TeilnehmerInnen abzulehnen, sofern die Kursleitung der Ansicht ist, dass die gesundheitlichen oder psychischen Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs nicht gegeben sind. Diese Ablehnung kann auch noch kurzfristig bzw. auch noch während laufender Kurse vorgenommen werden. Im Falle der Ablehnung des Teilnehmers wird dem Teilnehmer/der TeilnehmerIn die Kursgebühr (anteilig) zurückerstattet.
 

7.2

Die Nutzung der Kursräumlichkeiten und Angebote erfolgen für die TeilnehmerInnen auf eigene Gefahr. Es wird keinerlei Haftung für die von TeilnehmerInnen mitgebrachten Wertgegenständen übernommen.


7.3

Für alle vom Meditation Center organisierte Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann das Meditation Center nicht haftbar gemacht werden.

   

8. DATENSCHUTZ

Das Meditation Center verpflichtet sich die persönlichen Daten und Informationen vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Ausgenommen hiervon ist die Weitergabe von Daten an Mitarbeiter und Geschäftspartner aus organisatorischen Gründen. Ebenso verpflichtet sich der Teilnehmer Informationen über andere Kursteilnehmer vertraulich zu behandeln.